Gelben Punkte und grünen Karos | Starke Frauen

Von Frauen, die Familie führen und Männer, die meinen, sie führen

Gelben Punkte und grünen Karos

Neulich war ich mit meiner Frau im Baumarkt, um Gardinen für das Kinderzimmer zu kaufen. Es hat Stunden gedauert, und das mit einem quengelnden Kleinkind auf dem Arm. Sie konnte sich wie immer nicht zwischen gelben Punkten und grünen Karos entscheiden. Ich frag mich manchmal, warum man überhaupt Gardinen braucht – aber gut. Wenn es ihr Spaß macht, dachte ich mir.

schauben

Da plötzlich werden wir Männer wieder benötigt. Den von alleine finden Gardinen oder Jalousien ja nicht ans Fenster. Nur wozu benötigt man die? Mann weiss es nicht.

Irgendwann hat es der Kleine nicht mehr ausgehalten und ich hab ihn ein bisschen im Gang herum rennen lassen. Das war meiner Frau natürlich nicht so recht. Aber was soll ich ihn quengeln lassen? Ich glaube, ihm ist die Farbe der Gardinen genauso egal wie mir. Er tobte also durch den nächsten Gang, ich hinterher und wir liefen fast in einen Verkäufer hinein. Der hat gerade ein Regal mit Taschenlampen aufgefüllt. Eine gute Taschenlampe kann man immer gebrauchen, meinte er zu mir. Die hab ich mir mal genau angeschaut. Die Taschenlampe, die er mir empfohlen hat, war auch für gut getestet worden. Batterien gab es schon inklusive. Das war wirklich ein super Angebot! Also hab ich mir eine mitgenommen.

Unterwegs nach Hause war der Kleine kaum zu ertragen. Er langweilt sich während der Fahrt schnell. Geschrien hat er wie am Spieß. Darum hab ich ihm die Taschenlampe gegeben. Er hat damit ganz lieb gespielt. Er war während der ganzen Fahrt ruhig. Meine Frau meinte nur, ob ich ihm die jetzt zum Spielen gekauft hätte? Aber ich hab die Taschenlampe eigentlich für den Notfall gekauft. Wer steht schon bei Stromausfall gern ohne Licht da? Und im Campingurlaub können wir sie sicher auch gebrauchen, hab ich zu ihr gesagt. Die ist sogar richtig getestet worden, meinte ich. Meine Frau hatte natürlich noch nie was vom Taschenlampen Test gehört. Sie meinte, der Verkäufer hat das bestimmt nur gesagt, um die Taschenlampe zu verkaufen. Aber ich meine, ein Werkzeug muss immer gründlich geprüft werden. Der Kleine hinten auf der Rückbank in seinem Sitz hat gelacht, als ich das sagte und mit der Taschenlampe auf der Sitzlehne ein Trommelsolo veranstaltet. Sie ist nicht kaputt gegangen. Den ersten Härtetest hat sie schon mal bestanden.


Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.